Aktuelles


Die Geschichte von „Amazing Grace“ geht weiter

Aufgrund des großen Publikumszuspruchs  und der beständigen  Nachfrage führt das Vokalensemble „Musica Nova“ unter Leitung von Gerd Schlaf am Samstag, den 6.01.18 um 19 Uhr bzw. am Sonntag, den 7.01.18 um 17 Uhr  das Chormusical „Amazing Grace“  noch einmal im Forum Daun  auf.

Das Lied „Amazing Grace“ ist der wohl bekannteste Gospelsong  der Welt. Die Geschichte hinter dem berühmten Lied kennt jedoch kaum jemand.
Das Chormusical  „Amazing Grace“ erzählt sie und damit die  spannende Lebensgeschichte von John Newton, einem Sklavenschiffkapitän, der im 18. Jahrhundert durch dramatische Ereignisse eine erstaunliche Wandlung vom Sklavenhändler zum Bekämpfer der Sklaverei durchmacht. Er erlebt seine Wandlung als erstaunliche Gnade Gottes, entdeckt seine Barmherzigkeit, wird Pfarrer und verleiht  seiner Dankbarkeit Ausdruck in dem  Song „Amazing Grace“.

Musica Nova  hat mit großer Experimentierfreudigkeit und künstlerischer Neugier das Chormusical „Amazing Grace“ , ein Projekt der Creativen Kirche Witten, dramatisch aufbereitet. Die Geschichte John Newtons, eines Mannes, der letztlich erfolgreich gegen die eigenen Dämonen ankämpft, wird mit  Tore Aas` wundervoller und mitreißender Gospelmusik in leidenschaftlicher und berührender  Weise erzählt, gesungen und dargestellt.  Die Inszenierung  präsentiert die enorme Bandbreite menschlicher Emotionen und führt das Publikum in ein Wechselbad von  tiefer Trauer und überschäumender Freude, Verzweiflung  und Sinnfindung, stets in der sehnsüchtigen Hoffnung auf ein gutes Ende und liebevollen Trost.
Die Besucher erwartet ein  leidenschaftlicher Chor, hervorrragende Solisten und ein  professionelles Orchester voller Spielfreude.

Lassen Sie sich dieses außergewöhnliche Veranstaltungsereignis nicht entgehen. Bereiten Sie  sich und Ihren Lieben eine große Freude, starten Sie beschenkt ins neue Jahr, und sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket an folgenden Vorverkaufsstellen:  

  • Ticket regional
  • Pfarrbüro der evangelischen Kirche Mendig
  • Tabak Blum in Mendig
  • Firma Schwindenhammer, Marktstraße in Mayen